Sie sind hier:

Dudelsack spielen

ist nicht so schwer, wie sie vielleicht meinen

Freilich: ein Instrument in einem einzigen Urlaub perfekt zu erlernen - das ist nicht möglich. Aber das Märchen vom Dudelsack, der soooo schwierig zu spielen wäre - dieses Märchen können wir in ein paar Tagen leicht gemeinsam entkräften.

Grundsätzliches begreifen

Wer noch nie ein Instrument in der Hand hatte, hat meist keine Vorstellung davon, welche Anforderungen ein Instrument an den Spieler stellt. Dies herauszufinden soll unsere gemeinsame Aufgabe sein. Wir werden verschiedene Dudelsäcke ausprobieren, Grundsätzliches zu Atemführung und Fingertechnik an praktischen Beispielen einüben und so die Grundlagen des Dudelsackspiels erarbeiten.

Ausprobieren und Fragen klären

Am Ende Ihres Urlaubs werden Sie schlauer sein: Habe ich die grundsätzlichen musikalische Veranlagungen zum Dudelsackspiel, macht mir Musizieren wirklich Spaß, wo liegen die Schwierigkeiten beim Dudelsackspielen und welches Instrument ist das Richtige für mich, wie kann ich weitermachen und wie übe ich effektiv? - diese Fragen sollten dann geklärt sein.

2011 Dudelsack-Ferien - Erwin Lipsky - Hohenschwesendorf 12 - D-95194 Regnitzlosau - Tel. 09294/507